BG 1. Herren in einer schwierigen Situation

Liebe BG- und Basketball-Freunde,

in einer schwierigen Situation befindet sich zur Zeit die 1. Herrenmannschaft der BG DEK/Fichte Hagen in der 1. Regionalliga West. Mit nur einem Sieg befindet sich das Team von Trainer Kosta Filippou erstmalig allein am Tabellenende.Grund genug, daß sich nun auch BG-Chef Fredi Rissmann genötigt sieht, Trainer und Team zu helfen.

“Wir haben gehofft, daß das Spielerpotential ausreicht, um die Klasse zu halten. Doch letztendlich reichen 8 Spieler und 2 mit Doppellizenz nicht aus.  Verletzungen sind an der Tagesordnung  und die Spieler mit der Phoenix-Doppellizenz Wilkins und Rockmann fehlen oft beim Training und bei vielen Spielen”, so Fredi Rissmann.
“Uns ist klar, daß der Trainer dadurch keine optimalen Trainingsbedingungen hat und Verletzungen wie die von Benny Rust nicht ohne Folgen sein können. Das ist auch für die Zuschauer sichtbar. Ich selbst bin mir aber sicher, daß es bei allen Beteiligten nicht am guten Willen liegt und das Team unter  anderen Bedingungen ganz anders dastehen würde.

Wir werden daher das Team im Rahmen unserer engen finanziellen Möglichkeiten bis zum Jahresende und Beginn der Rückrunde,  gezielt verstärken. Wir hatten noch ältere  finanzielle Verpflichtungen abzutragen, das hatte eindeutig Vorrang und ist nun erledigt. Sicherlich wird der eine oder andere “BG-Freund” in der jetzigen Situation helfen.

Das Spiel am letzten Wochenende in Münster  war ein Schritt nach vorne und ein Erfolg  am Freitagabend in der Eilper Halle (20.15 Uhr/Otto-Densch-Halle)  gegen den TV Werne ist ganz wichtig.  Vielleicht klappt es ja bis dahin schon mit der ersten Neuverpflichtung und mit Hilfe der Zuschauer sollte ein Sieg möglich sein”.

mfg Ihr/Euer
Fredi  Rissmann
1. Vors. BG DEK/Fichte Hagen

Schreibe einen Kommentar