Abgang von zwei Leistungsträgerinnen der ersten Damenmannschaft

Aufbauspielerin Mareen Thimm wird das Team zur kommenden Saison verlassen. “Leider lässt sich Basketball in Hagen und Beruf in Dinslaken für Mareen nicht mehr unter einen Hut bringen. Mannschaft und Trainer wünschen Mareen alles Gute für ihr letztes Jahr im Referendariat” so Coach Martin Miethling. Beiden Seiten fällt der Abschied nicht leicht, aber wie es das Beispiel Elisa Maat gezeigt hat, muss es kein Abschied für immer sein.

Auch Cassandra Krüger verlässt die erste Damenmannschaft. Sie schafft aufgrund ihres Studiums den zeitlichen Aufwand in der Oberliga nicht mehr und wird in der kommenden Spielzeit für die zweite Mannschaft auflaufen. Mannschaft und Trainer wünschen ihr ein verletzungsfreies Jahr und durch die Kopplung beider Mannschaften bleibt der gute Kontakt bestehen.

Damit steht fest, sollte es nicht zu einer weiteren Neuverpflichtung kommen, dass auf die 18-jährige Janine Will mehr Verantwortung zukommen wird. Denn die einzig verbliebene Aufbauspielerin Anna-Lisa Asmus kann, über eine komplette Saison gesehen, den Job nicht alleine schaffen, so dass Janine im Aufbau unterstützend tätig sein wird. Sehr gute Ansätze zeigte die 18-jährige Janine Will schon während des Turnier in Wuppertal, wo sie erste Starting-Five-Einsätze bestritt und letztendlich überzeugen konnte.

Schreibe einen Kommentar